In Deutschland zeigte sich die inländische RTL Gruppe gegenüber DAB+ zurückhaltend. Dies hat sich seit 2018 aber stark verändert. So kann zum Beispiel in der Hauptstadt unterdessen 104.6 RTL empfangen werden.

Und auch RTL Luxemburg kündigte auf seiner Homepage nun an 2021 mit DAB+ Ausstrahlungen zu beginnen. Das Magazin “Infosat” berichtet bereits von Testausstrahlungen des Technikaustatters BCE, ebenfalls eine RTL Tocherfirma.

Die DAB+ Signale sollen über die Standorte Hosingen und Dudelange ausgestrahlt werden.