Programmtechnisch kann man wohl von einem Super-Montag sprechen. Gleich 3 Sender starteten im Digitalradio DAB+. Bundes- und landesweit, sowie regional. Hier sind die 3 Kandidaten.

Der spannendste Start in jeglicher Hinsicht war wohl die mitternächtliche Aufschaltung von Klassik Radio Movie. Der Ableger des erfolgreichen Klassik Radio startete im sogenannten 2. Bundesmux als mittlerweile 11. Kandidat von insgesamt 15 Programmen in diesem Multiplex. Klassik Radio Movie ist der Sender für Film und Serienfans, spielt er doch rund um die Uhr die Meisterwerke aus den Soundtracks der Blockbuster und Serienerfolgsproduktionen. Zwischendurch erklingt tatsächlich auch mal ein erfolgreicher Titelmelodie-Popsong. Moderatoren erzählen Geschichten rund um Stars und Sternchen. Aber auch Rubriken wie die Mediennews finden sich bei Klassik Radio Movie wieder. Ein einzigartiges neues Format, bei dem es spannend wird, wie es vom Hörer auf- und angenommen werden wird.

Auch im Bundesland Baden-Württemberg gab es heute mit anna.fm eine Neuaufschaltung im Privatradio-Landsmux. Der Sender richtet sich vor allem an weibliches Publikum. Die Musik besteht aus populärer Pop-, Rock und RnB-Musik. Die Moderatorinnen informieren über Lifestylethemen und Veranstaltungen. Zudem verrieten sie im Programm dass auch Talkrunden mit interessanten Gästen zur inhaltlichen Bereicherung beitragen werden. Laut radioszene.de ist anna.fm eine Co-Produktion der bereits bestehenden Sender Donau3FM, die neue Welle und baden.fm.

Und auch Hamburg erlebt heute ihre Radio-Überraschung. Der dortige Sendernetzbetreiber Media Broadcast twitterte:

Damit ist der erfolgreiche Sender aus Schleswig-Holstein nun auch über DAB+ in der Hansestadt verfügbar.

Allen 3 Programmen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Topics #DAB+ #Delta Radio #Klassik Radio Movie